Router geht nach ein paar Stunden immer offline

Netzwerke bauen und Rechner schrauben

Router geht nach ein paar Stunden immer offline

Beitragvon fiulo » 29.07.2020 12:27

Hallo :-)

ich habe vor kurzem meinen ersten Freifunkrouter eingerichtet. Er hat die ID ffhalf8d11126e7a0 und ist ein TP-Link TL-WR841ND v7.2

Grundlegend scheint alles funktioniert zu haben, nur geht der Router nach ein paar Stunden offline. Erkennbar ist das auf eurer Netzkarte und daran, dass man keine IP-Adresse mehr zugewiesen bekommt wenn man sich mit dem WLAN verbinden möchte. Nach einem Neustart der Routers geht es wieder.

Das war bereits mit der factory-Firmwareversion 0.9.1 so. Ich habe dann die experimental-Firmware 1.0.1 installiert in der Hoffnung, dass das Problem damit nicht auftritt. Leider ist es damit genauso.

Hat jemand einen Tipp wo hier das Problem liegt?
fiulo
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2008 19:45

Re: Router geht nach ein paar Stunden immer offline

Beitragvon fiulo » 30.07.2020 17:38

Ich habe jetzt noch festgestellt, dass es zwei 1.0.1-Versionen gibt. Kann das jemand erklären?

Ich hatte 1.0.1~20190805 installiert, nun habe ich auf 1.0.1~20190928 gewechselt. Mal sehen ob es damit stabiler läuft.
fiulo
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2008 19:45

Re: Router geht nach ein paar Stunden immer offline

Beitragvon dac524 » 05.08.2020 16:12

fiulo hat geschrieben:Hallo :-)


Hallo fiulo,

fiulo hat geschrieben:ich habe vor kurzem meinen ersten Freifunkrouter eingerichtet. Er hat die ID ffhalf8d11126e7a0 und ist ein TP-Link TL-WR841ND v7.2


Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Freifunk-Router. Diese Nachricht hätte ich wohl zuerst beantworten sollen. :)

Du hast ja bereits festgestellt, dass diese Router zu einer aussterbenden Spezies gehören. Sie sind mit Fortschreiten der Gluon-Entwicklung immer weniger geeignet zufriedenstellend zu arbeiten. Der begrenzte Arbeitsspeicher und kleine Flashspeicher stoßen hier an Grenzen. Manche Firmware lässt sich schon Aufgrund ihrer Größe nicht mehr sauber flashen.

Wie an anderer Stelle erwähnt, werden wir dazu erneut einen Hinweis platzieren.

fiulo hat geschrieben:Grundlegend scheint alles funktioniert zu haben, nur geht der Router nach ein paar Stunden offline. Erkennbar ist das auf eurer Netzkarte und daran, dass man keine IP-Adresse mehr zugewiesen bekommt wenn man sich mit dem WLAN verbinden möchte. Nach einem Neustart der Routers geht es wieder.

Das war bereits mit der factory-Firmwareversion 0.9.1 so. Ich habe dann die experimental-Firmware 1.0.1 installiert in der Hoffnung, dass das Problem damit nicht auftritt. Leider ist es damit genauso.

Hat jemand einen Tipp wo hier das Problem liegt?


Meine Erfahrungen mit diesem Gerät beschränken sich auf die Vor-Gluon-Zeit. Schon damals wurden sie zum Flaschenhals und hatten Probleme mit einem potentiellen VPN-Tunnel klar zu kommen. Als Schwachstelle im Netz ging das soweit, dass sie ungünstig platziert, potentiell potentere Nachbarn mit ausgebremst haben.

Dein benanntes Problem scheint in die selbe Richtung zu zielen. Offenbar hat Dein Gerät Probleme die wachsende Datenmenge zu bewältigen.

In einigen Comunities gibt es zwar Bemühungen diese Geräte mit einer Speicheraufwertung upzugraden. Aber ich glaube es ist sinnvoller die Energie in die Zukunft zu stecken, anstatt sich die Vergangenheit als Klotz ans Bein zu binden. Zumal die Upgrades nichts an der CPU-Leistung ändern können.

Im Moment nutze ich diese Geräte nur noch als einfache Switches.

Ich hätte Dir gerne etwas positiver geantwortet, aber so sehe ich die Dinge im Moment.

Viele Grüße,
Alex...
Benutzeravatar
dac524
 
Beiträge: 244
Registriert: 07.05.2014 20:29
Wohnort: Halle

Re: Router geht nach ein paar Stunden immer offline

Beitragvon dac524 » 05.08.2020 16:13

fiulo hat geschrieben:Ich habe jetzt noch festgestellt, dass es zwei 1.0.1-Versionen gibt. Kann das jemand erklären?

Ich hatte 1.0.1~20190805 installiert, nun habe ich auf 1.0.1~20190928 gewechselt. Mal sehen ob es damit stabiler läuft.


Das ist einfach nur der Unterschied zwischen der experimentellen und der aktuellen Firmware. Du hast es ja selbst geschrieben. :)
Benutzeravatar
dac524
 
Beiträge: 244
Registriert: 07.05.2014 20:29
Wohnort: Halle


Zurück zu Router und Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron