Freies WLAN was ist das?

Freies WLAN was ist das?

Beitragvon kwm » 12.05.2016 11:16

WLAN wo ist der Unterschied?

Im Freifunk gibt es generell freies WLAN für alle.

Freies WLAN ist unverschlüsselt, kostenlos und barrierefrei mit Zugang zum Internet. Man braucht weder ein Passwort, noch muss man persönliche Daten angeben.

Offenes oder kostenloses WLAN ist nicht immer auch ein freies WLAN.


Offenes WLAN bedeutet das man mit seinem Endgerät das WLAN nutzen kann, ohne eine Passwort eingeben zu müssen. Das bedeutet nicht zwingend, dass der Zugang zum Internet an diesem WLAN auch kostenlos ist.

Kostenloses WLAN bedeutet das man an diesem WLAN kostenlosen Zugang zum Internet hat. Das bedeutet aber nicht, das der Zugang zum WLAN auch offen ist.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1027
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Freies WLAN was ist das?

Beitragvon zwerg » 18.05.2016 09:50

Über diese Abgeenzungen kann man sicherlich diskutieren, zumal eine Definition von „barrierefrei“ fehlt (welche zum Teil schon in deinem Verständnis von „offen“ enthalten ist).

Jedenfalls ist unverschlüsselt keine Eigenschaft, mit der man im Web 2.0 werben sollte, da es a) nicht durchgängig stimmt und b) unter dem Fokus der Sicherheit der Kommunikation diese eher gefährdet.
zwerg
 
Beiträge: 62
Registriert: 07.05.2014 13:04

Re: Freies WLAN was ist das?

Beitragvon kwm » 18.05.2016 10:16

zwerg hat geschrieben:Jedenfalls ist unverschlüsselt keine Eigenschaft, mit der man im Web 2.0 werben sollte, da es a) nicht durchgängig stimmt und b) unter dem Fokus der Sicherheit der Kommunikation diese eher gefährdet.


Du vermischt hier zwei Sachverhalte, die unabhängig von einander sind.

Das eine ist verschlüsseltes oder unverschlüsseltes WLAN. Damit regelst du nur wer es nutzen kann. Entweder jeder oder nur die Besitzer des Schlüssels.

Das Andere ist verschlüsselte oder unverschlüsselte Datenübertragung bei Nutzung eines Dienstes. Um Daten sicher zu übertragen muss man eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nutzen. Die hat nichts damit zu tun, ob das WLAN offen oder verschlüsselt ist.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1027
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Freies WLAN was ist das?

Beitragvon zwerg » 18.05.2016 11:42

kwm hat geschrieben:
zwerg hat geschrieben:Jedenfalls ist unverschlüsselt keine Eigenschaft, mit der man im Web 2.0 werben sollte, da es a) nicht durchgängig stimmt und b) unter dem Fokus der Sicherheit der Kommunikation diese eher gefährdet.


Du vermischt hier zwei Sachverhalte, die unabhängig von einander sind.

Das eine ist verschlüsseltes oder unverschlüsseltes WLAN. Damit regelst du nur wer es nutzen kann. Entweder jeder oder nur die Besitzer des Schlüssels.

Dann bist du aber nicht bei Verschlüsselung im engeren Sinn. Das, was du meinst, geht in Richtung geschützter Zugriff und ist damit nichts anderes als ein Teil von offen und barrierefrei in deiner vorherigen Darstellung.

kwm hat geschrieben:Das Andere ist verschlüsselte oder unverschlüsselte Datenübertragung bei Nutzung eines Dienstes. Um Daten sicher zu übertragen muss man eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nutzen. Die hat nichts damit zu tun, ob das WLAN offen oder verschlüsselt ist.

Das ist aber der Bezug zur Eigenschaft verschlüsselt oder unverschlüsselt. Vielleicht wäre es ratsam, die Argumentation näher zu beleuchten und zu untersetzen.
zwerg
 
Beiträge: 62
Registriert: 07.05.2014 13:04


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron