Peissnitzhaus

Inhalte, Aktuelles, Relevantes, lokale Gruppen und Stadtgebiete, Entwicklungen, Ankündigungen, Erfahrungen, Diskussionen, Teilhabe, Freifunk Halle Blog, Freifunk Blog

Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 14.05.2014 18:15

Hallo,

am 30.03.2014 um 15:00 Uhr treffen sich die Computerverantwortlichen des P-Haus-Vereins vor Ort und wollen unter anderem das Thema Freifunk erörtern. "Leider" bin ich da im Urlaub.
Kann da jemand anderes hingehen?

Grüße

K.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 14.05.2014 21:17

Lieder ist der 30.03 schon vorbei. Meinst du den 30.05.? Falls ja, kwm, tox und ich sind in Berlin, wir können also nicht.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 15.05.2014 06:58

Ja, ich meinte natürlich 30.05.2014.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 15.05.2014 09:20

Klops hat geschrieben:Ja, ich meinte natürlich 30.05.2014.


Das wäre gut, wenn da jemand Zeit hat und hingeht.

3dfx, tox und kwm haben da keine Zeit. Wir sind vom 29.Mai bis zum Kindertag in Berlin beim Wireless Community Weekend 2014.

Gruß Klaus
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 27.06.2014 18:50

Hat noch jemand eine große Omni rumliegen?
Ich würde das mal gerne im P-Haus-Turm probieren.

Überraschenderweise läuft der Router auf dem Uni-Dach noch.
Das Teil funktioniert ja schon seit ...zig Jahren vor sich hin.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 27.06.2014 19:34

Kannst du zum nächsten Treffen kommen, dann bring ich eine mit.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 27.06.2014 20:07

Ich gebe am Dienstag oder Mittwoch früh Bescheid, damit Du das Ding nicht umsonst mitschleppst.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 27.06.2014 20:21

OK
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 18.11.2014 01:57

Vorschlag Sonntag, den 23.11.2014 treffen wir uns 11:00 Uhr.
Wer? Wo?
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 18.11.2014 09:09

Hmm das wird bei mir nichts werden, gestern hieß es doch noch Nachmittag. So 14 Uhr könnte gehen.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 18.11.2014 09:11

Na dann machen wir so 14 Uhr. Mein Gedächtnis hatte diese Info halt verschüttet.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 18.11.2014 10:27

Können wir erstmal so planen.
Ich würde zunächst mal beinen "Kontaktmann" fragen, ob das in Ordnung geht.
Man kann da ja nicht einfach so rumklettern.

Zur Vorbereitung:
Soll ich bei mir einen neuen Router oder einen alten (WRT54) anbauen?
Muss ich an den Einstellungen bzgl. Netzmaske, Boadcastadresse oder sonstwas noch Änderungen vornehmen?
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 18.11.2014 13:23

Wenn es geht beides, nein ansonsten ist nichts zu ändern.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 18.11.2014 18:58

Ich habe jetzt einen Alten und einen Neuen.
Und beide sehen sich zu 100% nicht, obwohl nur 1m Distanz besteht.
Der Neue hat 10er-IP.

Edit: Naja, nicht ganz.
Der Alte sieht den Neuen mit LQ=0,8, NLQ=0
Der Neue sieht den Alten nicht als OLSR-Nachbarn, dafür aber unter der WLAN-Schnittstelle.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 18.11.2014 22:47

Dann hat der Alte wohl auch noch alte Einstellungen: Überprüfe bitte mal unter Verwalten -> Drahtlos muss die Netzmaskte 255.255.255.255 und unter Verwalten -> Olsr muss die Broadcast Adresse 255.255.255.255 auf eingestellt werden.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 19.11.2014 07:48

Klops hat geschrieben:Muss ich an den Einstellungen bzgl. Netzmaske, Boadcastadresse oder sonstwas noch Änderungen vornehmen?


Manchmal frage ich mich, warum ich frage.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 19.11.2014 09:30

Ich dachte du meinst sonst nochwas außer den Beiden Sachen, weil die ja selbst schon erwähnt hast.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 19.11.2014 09:53

Du kannst bei dem Alten noch die IP von 104.62.x.y auf 10.62.x.y ändern.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 20.11.2014 08:25

Das PHaus möchte im nächsten Jahr den Turm sanieren und hat vorgeschlagen, mit dem FF-Router das derzeitige Gäste-WLAN zu ersetzen und zunächst auf eine weitere Funkstrecke zu verzichten.

D.h. der FF-VPN würde dann über das bestehende PHaus-WLAN laufen.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 20.11.2014 10:18

Klops hat geschrieben:Das PHaus möchte im nächsten Jahr den Turm sanieren und hat vorgeschlagen, mit dem FF-Router das derzeitige Gäste-WLAN zu ersetzen und zunächst auf eine weitere Funkstrecke zu verzichten.

D.h. der FF-VPN würde dann über das bestehende PHaus-WLAN laufen.

Und was bedeutet das für uns am Sonntag Nachmittag?
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 20.11.2014 10:24

Wir müssen nicht klettern?
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 20.11.2014 19:40

Sonntag fällt erstmal aus.
Damit ist auch nicht Klettern.
Ist mir auch ganz recht, denn da kann ich erstmal alle Router und Antennen in der Ludwigstraße testen.

Ich werde erstmal einen Termin zum Firmwareupdate und Einrichtung des VPN machen.
Zertifikat nehme ich das Letzte was mir Klaus geschickt hatte.
Dann sehen wir weiter.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 13.04.2015 06:51

Nach langer erfolgloser Bastelei mit Funk hatten wir zuletzt die VPN-Verbindung über die private WLAN-Verbindung des P-Hauses gewählt. Aufgrund einer Unzulänglichkeit in der alten FW mussten wir ad hoc nochmal auf die Neue umsteigen.
Leider sind in der neuen Firmware für den WR841 keine VPN-Zertifikate integriert, was beim Admin das Fass zum Überlaufen brachte.
Ich darf meinen Krempel jetzt wieder abholen.
P-Haus hat sich somit erledigt.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 13.04.2015 07:53

Klops hat geschrieben:... Leider sind in der neuen Firmware für den WR841 keine VPN-Zertifikate integriert, was beim Admin das Fass zum Überlaufen brachte.
Ich darf meinen Krempel jetzt wieder abholen.
P-Haus hat sich somit erledigt.


Das ist sehr ärgerlich, dann aber auch nicht zu ändern. Der Admin hätte ja auch mal zu einem Stammtisch kommen können. Oder sich im Forum anmelden können, um offene Fragen und Probleme zu bereden.

Die Router mit nur 4MB Flashspeicher sind was die neue Firmware betrifft noch eine Baustelle. Die stehen ja auch nicht auf der Liste, der empfohlenen Router. Hier wird es zwei Varianten geben. Eine mit vpn, dafür aber nur sehr eingeschränkt Weboberfläche und eine mit vollständiger Weboberfläche, aber ohne vpn. Der Speicher ist einfach zu klein, um da alles rein zu bekommen.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon 3dfxatwork » 13.04.2015 09:58

Mal davon abgesehen, dass die neue Firmware noch gar nicht veröffentlicht ist (für die mit mehr als 4MB Speicher funktioniert die schon). Und in der alten ja, da sind nirgends Zertifikate drin.

Ich finde es schade, dass es dazu gekommen ist, zumal, wie Klaus schon sagte mit uns niemand gesprochen hat und du ja auch nichts geschrieben hast.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1270
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 13.04.2015 10:07

3dfxatwork hat geschrieben:Mal davon abgesehen, dass die neue Firmware noch gar nicht veröffentlicht ist (für die mit mehr als 4MB Speicher funktioniert die schon). Und in der alten ja, da sind nirgends Zertifikate drin.

Ich finde es schade, dass es dazu gekommen ist, zumal, wie Klaus schon sagte mit uns niemand gesprochen hat und du ja auch nichts geschrieben hast.

Ich hatte Klops die Adresse zu Meshkit2 gegeben. Da hätte ich auch nochmal auf die 4MB Kisten eingehen müssen. War wohl dann auch mein Fehler.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 13.04.2015 11:25

Die Router wurden von mir administriert.
Ursprüngliches Ziel sollte auch sein, eine schnellere und gleichzeitig komfortablere (Störerhaftung) Verbindung zu schaffen.
WLAN habe ich lange nicht hingekriegt, auch weil wir bzw. ich lange mit alten und neuen Routern rumwurschtelten.

Der Admin wollte eigentlich außen vor bleiben, hat aber nun gemerkt, dass er sich um die Router kümmern muss damit sein Sicherheitskonzept nicht flöten geht. Dazu hat er einfach keine Lust und keine Zeit.

Dass die VPN-Zertifikate in den 4MB Routern noch nicht drin sind ist nun mal so. Ist ja eben noch Beta-Version.
Ich habe das auch nicht als so kritisch gesehen, aber wenn er nun mal keine Lust hat hat er keine.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 18.04.2015 19:08

Ich nehme an, die neue FW gibt es derzeit nur für WR842?
Dieser funktioniert jedenfalls bisher super.

Sogar alte Router werden ohne irgendwelche Änderungen (am alten Router) erkannt.
Allerdings erst nach 20 Minuten oder so.
Wie hängt das denn zusammen?
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon kwm » 18.04.2015 19:23

Klops hat geschrieben:Ich nehme an, die neue FW gibt es derzeit nur für WR842?
Dieser funktioniert jedenfalls bisher super.

Sogar alte Router werden ohne irgendwelche Änderungen (am alten Router) erkannt.
Allerdings erst nach 20 Minuten oder so.
Wie hängt das denn zusammen?

Nee, die gibt es für alle Router mit mindestens 8MB Flashspeicher.
FF-Webcam
http://www.webcam-hufeisensee.de

Lieber Spaß unter Wasser, als Langeweile an Land!
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos!

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware, aber kein Open-Source.
Benutzeravatar
kwm
 
Beiträge: 1013
Registriert: 14.05.2010 21:48

Re: Peissnitzhaus

Beitragvon Klops » 18.04.2015 22:01

Das Problem ist, dass der WR842 nach wie vor nicht richtig mit Richtfunkantennen harmoniert.
Mit einem 741 sehe ich das Uni-Dach unter "Drahtlos" mit -85db und einen alten Testrouter (neben mir) ebenfalls.
Mit einem 842 an gleicher antenne sehe ich nur den Testrouter.
Klops
 
Beiträge: 469
Registriert: 08.10.2007 17:23

Nächste

Zurück zu Freifunk Halle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron