Willkommen im Freifunknetz

Dies ist das Internetportal des Freifunks in Halle und dem Umland, sowie ein Ausgangspunkt für soziale, technische und allgemeine Informationen rund um das Thema Freifunk und die Freifunk-Community in Halle.



Nächste Treffen Kommt einfach vorbei. Jeder ist willkommen.

Wartungsarbeiten am Server (abgeschlossen)

Hallo liebe Community, wir haben am Mittwoch Abend, den 20.09.2017, die Freifunk-Halle Webseite auf einen neuen Server umgezogen. Falls euch Probleme auffallen, schreibt bitte ins Forum oder schreibt eine Mail.

Neue Foreneinträge

Neues Mitglied: tuxxer

von tmk (Verfasst 21.11.2017 18:23:04)

Ja herzlich willkommen und auch hallo!

Ich habe eine Internetleitung die ich nur von 20-22 Uhr nutze, von der will ich dem Netzwerk auf jedenfall was abgeben.
Da würd ich mich dann zwar priorisieren, aber den Rest der Zeit könnt ihr da ruhig 100% haben.


Sehr schön! :-) Eine zeitliche Priorisierung gibt es nach meinem Wissensstand nicht, die Software regelt automatisch, dass alle Nutzer über einen Knoten möglichst gerecht gleichviel und -schnell übertragen können. Die Performance der Tunnel ist auch geringer als schnelle Kabel- oder VDSL-Anschlüsse, also wenn du eine 100 MBit-Leitung hast brauchst du sogar gar keine Bandbreitenbegrenzung für das WLAN einzurichten, da gehen nach meinen Messungen so 20 bis 50 MBit durch (tagsüber, abends wenn alle nach Hause kommen fällt der Tunnel auch unter 8 MBit).

Wenn du weniger hast lohnt sich eventuell, das Splash einzuschalten und dort das Up- und Downloadlimit in kbytes/s anzugeben (Administration -> Dienste -> Client-Splash). Ich hab das Splash jedoch seit langer Zeit aus und mein LAN ist immer schneller als was über die Nachbarknoten und Handys durchgeht. Wenn es abends langsam wird leide ich halt mit meinem Nachbarn, was will ich von 2 bis 6 MBit noch groß priorisieren? Bei mir ist es dann immer noch anteilig am schnellsten, weil es direkt per Kabel in meine Workstation geht und nicht noch durch die Luft muss. Zudem finde ich den Splash nicht mehr zeitgemäß, wir haben die Tunnel. Der Splash ist auch noch so eine kleine weitere Hürde für den Nutzer und verhindert imho das geniale Gefühl, wenn sich dein Telefon einfach immer mit den Freifunk-Hotspots verbindet und du sofort online bist.

Jetzt frage ich mich ob ich überhaupt eine Verbindung zu anderen Knoten herstellen kann


Wenn alles geklappt hat siehst du zwei WLANs: "Freifunk Hotspot", das ist das Client-Master-WLAN für Laptops, Handys, WLAN-Radios, TV-Sticks usw., und "halle.freifunk.net", das ist das Ad-hoc-WLAN welches die Router untereinander verbindet.

Testen kannst du ersteres leicht, indem du schaust ob dein Handy oder Laptop über den Freifunk-Hotspot surfen kann. Wieistmeineip.de zeigt dir dann auch als öffentliche IP-Adresse einen der Freifunktunnel und nicht deine Anschluss-IP.

Ob sich zwei Freifunkrouter erreich können kann man nur im echten Leben testen. Also grundsätzlich, wenn du einen zweiten, geflashten, kompatiblen Router direkt danebenstellst, sollten sie sich gegenseitig in ihrer Status -> OLSR -> Nachbarn -tabelle sehen. Wie weit die WLAN-Wolke reicht liegt an den Hindernissen bis zum Ziel. Moderne Fenster sind metallbedampft, schlecht für WLAN. Wasser kann man auch mit 2,4 GHz (= "althergebrachtes WLAN") prima erhitzen, aber ich meine gar nicht so sehr die Mirkowelle in der Wohnung, die ist gar nicht so oft an, eher haben Bäume im Sommer viel Wasser in ihren Blättern. Schlecht für WLAN. Nebel oder Schneefall wirkt sich auch aus. Über den Daumen kann man sagen, Sichtverbindung = WLAN-Verbindung. Richtantennen lohnen sich, wenn man weiß welche zwei Punkte man verbinden will.

Ob sich Leute in deiner Umgebung mit dem Hotspot verbinden kannst du in der Administration -> Status -> Übersicht sehen. Wenn da ein Gerät einen Lease bekommt was nicht deins ist, hast du grad einen Fremden mit Internet beglückt :-)

Ich wohne im 5 Stock mit Balkon, könnte dort also auch ne Knoten installieren, mit dem sich dann andere Router verbinden können

Das wäre natürlich sehr fein. Nach meiner Erfahrung bringt es etwas, wenn Knoten dauerhaft verfügbar sind, so kann ein Netz wachsen.

Top von dir alles! Wenn du Fragen hast immer heraus damit. Funk frei! ... und immer schön die maximale Sendeleistung einhalten :-) >> weiterlesen

IP-Verwaltung

von dac524 (Verfasst 31.10.2017 22:18:04)

ff-h-no hat geschrieben:Danke Alex.

Bitte fein...

ff-h-no hat geschrieben:Wenn du mir noch eine Rückinfo geben könntest welche Routermodelle aktuell vom FF-Verein Halle favorisiert werden,wäre super.

Dazu hab ich vor ein Tagen etwas unter "Welche Router unterstützt FF-Halle?" (https://freifunk-halle.org/forum/viewtopic.php?f=57&t=2174#p16892) gepostet...

ff-h-no hat geschrieben:Wo man diese kostengünstig beziehen kann,wäre auch eine nützliche Info.

Ich mußte schon lange keine neuen Router kaufen, kann deshalb keinen aktuellen Anbieter empfehlen. Aber ich hab immer erfolgreich über https://geizhals.de nach den besten Angeboten gesucht...

ff-h-no hat geschrieben:Ich wünsche allen FFlern eine stressarme Restarbeitswoche.

Ich ebenso!
Viele Grüße
Alex... >> weiterlesen

Welche Router unterstützt FF-Halle?

von dac524 (Verfasst 26.10.2017 17:04:39)

Welche Router unterstützt FF-Halle?

Im Freifunk-Projekt werden eine große Anzahl an Routern unterstützt. Jede Community hat ihre eigenen Erfahrungen gesammelt. Entsprechend der eingesetzten Firmware, welche auf dem Router installiert werden muss und der persönlich an das Gerät gestellten Ansprüche, gibt es unterschiedliche Meinungen und Empfehlungen!

Welche Router vom "Freifunk-Halle" empfohlen werden, wird unter dem Menu-Punkt MITMACHEN -> FREIFUNK (MESHKIT)
auf der rechten Seite aufgelistet. Oder einfach hier: https://meshkit.freifunk-halle.org


Was ist das meshkit?

Das meshkit ist eine Art Assistent, der Dich dabei unterstützt die Firmware zu erzeugen, die für den Betrieb Deines Routers notwendig ist. Dabei muss die erstellte Firmware genau zum Router und dessen Hardware-Version passen.

Die Router-Auswahl listet jedoch mehr Hersteller und Geräte auf, als wir in der "Router-Empfehlung" auflisten. Was bedeutet das?

Zum Einen soll sichergestellt werden, dass Geräte die bereits in Verwendung sind, weiterhin unterstützt werden. Nur werden diese möglicherweise nicht mehr zum Neu-Kauf empfohlen. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein!

Zusätzlich werden im meshkit weitere Geräte aufgeführt, für die eine Firmware erstellt werden kann, deren Fehlerfreiheit jedoch möglicherweise nicht getestet wurde. Solltest Du einen Fehler finden, bitten wir um eine kurze Info!


Wie sieht die Zukunft aus?

Wir befinden uns in einer Phase der Angleichung aller sich in Sachsen-Anhalt existierenden Freifunk-Communities. Das schließt umfassende Änderungen im Bereich Firmware ein. Zukünftig soll es möglich werden über einen Direkt-Link die passende Firmware herunterzuladen ohne diese durch das meshkit vorher erstellen zu müssen.

Die aktuelle Router-Empfehlung berücksichtigt natürlich die Umstellung! Näheres dazu hier: https://freifunk-halle.org/forum/viewtopic.php?f=33&t=2151 >> weiterlesen

Welche Hardware nimmt man denn nun ?

von dac524 (Verfasst 26.10.2017 12:48:08)

Hallo Neuge!

Deine Installation sieht doch schonmal super aus! Warum funktioniert sie noch nicht? :-P :-D

Scherz bei Seite...

Helfen kannst Du mit Deinem HF-Wissen sehr. Auch wenn mir jetzt aktuell im Forum gerade kein Thema bekannt ist werden viele Fragen dazu häufig auf den Treffen diskutiert...

Außerdem ist Jeder, der seinen Router selbstständig flashen kann und um die Zusammenhänge weiß, eine Große Hilfe hier im Forum. Der Weg dahin ist für Dich garantiert nicht weit, weil Du schon (leider nur alleine) Eigeninitiative gezeigt hast.

Im Moment gilt noch.

Einmal gezeigt bekommen,
einmal selber machen,
einmal einen Router crashen;
dann weißt Du Bescheid.... :-D

Eine Bitte. Auch wenn ich mich selbst gerade nicht daran gehalten hab. Bitte poste jedes Thema/Problem in einem eigenen Post damit das Lesen leichter fällt. Du merkst ja selbst wie schwierig es momentan ist relevante Informationen zu finden...

Viele Grüße
Alex... >> weiterlesen

Darstellung NEUER Knoten auf der Karte

von ff-h-no (Verfasst 23.10.2017 19:10:20)

dac524 hat geschrieben:Zu Eurer Information



Hallo liebe Freifunker!

Ich hab festgestellt, dass ein neu eingerichteter Router nicht auf der Karte dargestellt wird. Außerdem werden die Router-System-Daten nicht an die IP-Tabelle im Wiki weitergereicht.


Das scheint nicht nur neue Router zu betreffen.Mein 20.20 ist auch nimmer sichtbar und der läuft bestimmt schon mehr als ein Jahr. :roll: >> weiterlesen