Willkommen im Freifunknetz

Dies ist das Internetportal des Freifunks in Halle und dem Umland, sowie ein Ausgangspunkt für soziale, technische und allgemeine Informationen rund um das Thema Freifunk und die Freifunk-Community in Halle.



Nächste Treffen Kommt einfach vorbei. Jeder ist willkommen.

Neue Foreneinträge

Funkverbindungen

von y02hal (Verfasst 27.01.2019 10:47:42)

Hallo zurück ;)

Eine für "hin" und eine für "zurück", würde ich sagen?

Grüße zum Sonntag >> weiterlesen

Funkverbindungen

von Klops (Verfasst 26.01.2019 17:20:20)

Hallo,

wieso haben die AP's eigentlich immer zwei Verbindungen zu anderen AP's?

Grüße

K. >> weiterlesen

Netzkarte

von Klops (Verfasst 26.01.2019 17:02:30)

Bienchen! >> weiterlesen

Welche Hardware nimmt man denn nun ?

von y02hal (Verfasst 03.11.2018 22:31:00)

Hallo,

habe auch die Erfahrung gemacht, daß der VPN-Tunnel gerade jetzt, wo das Netz etwas größer geworden ist etwas anspruchsvollere Anforderungen an das LAN stellt und es da mit 10 MBit NICs an sensibler Stelle schnell eng werden kann. Im Zweifelsfall wohl auch durch einen Switch, der alle Ports auf 10 MBit schaltet, wenn auch nur einer mit einer 10 MBit NIC verbunden ist (ist das bei Dir passiert?)..

Bei mir war es im Gateway zum Internetrouter, wo mir nicht aufgefallen war, daß aus unerfindlichem Grund die NIC auf 10 MBit geschaltet lief. Naja, da half nur ein Tausch...

Ralph >> weiterlesen

Webcam geht dank der Förderung des Landes auch wieder

von kwm (Verfasst 29.10.2018 12:27:26)

Für den Aus- und Aufbau der Freifunknetze im Land Sachsen Anhalt hat das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung 100T€ zur Verfügung gestellt. Mit diesen Mitteln haben die Freifunker im Land an vielen Standorten das Freifunknetz Ausgebaut. In Halle haben wir damit im Salinemuseum freies, kostenloses und öffentliches Wlan installiert, sowie die Freifunktechnik am RigererRelais und auf dem Funkturm erneuert. Auch die Webcam am Hufeisensee geht jetzt wieder.

www.webcam-hufeisensee.de

Weiter planen wir den Netzknoten am Flugplatz Oppin und im Eigenbaukombinat auszubauen. >> weiterlesen